Der Holzproduktkreislauf kann wirklich CO2-neutral sein.

Zum Beispiel durch die Verarbeitung von Holz, das in nachhaltig bewirtschafteten Wirtschaftswäldern gefällt und die sofort wieder aufgeforstet werden. Aber auch durch ständiges Reparieren und Recyceln älterer Paletten. Dank unserer langjährigen Erfahrung und professionellen Mitarbeitern sind wir in der Lage, Holzpaletten und Verpackungen durch Reparatur und Recycling mehr als acht Mal wiederzuverwenden. Wenn das Holz wirklich verbraucht ist, gewinnen wir daraus Energie und es geht somit keine Holzfaser verloren.


Helfen Sie mit Ihrem Holz!

Wir tun auch unser Bestes, um Wertvernichtung zu verhindern. Indem Sie Ihre Paletten aufheben und Paletten zurückgeben. Das Holz hat immer noch einen Wert, auch wenn es kaputt oder alt ist. Als Anker Paletten wollen wir diesen Restwert optimal nutzen. So geben wir dem Holz möglichst viele Möglichkeiten. Dadurch passt unser Produktkreislauf in die Kreislaufwirtschaft und ist nicht klimaschädlich.


Die Paletten werden sortiert, geprüft, bei Bedarf repariert und wieder an Ihren Standort geliefert. Für Sie unbrauchbare Paletten können übernommen und wiederverwendet werden. Ist eine Palette irreparabel beschädigt, wird sie zu 100 % zu natürlicher Biomasse oder hochwertigem Bodendecker verarbeitet.


Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Joost Hogewoning unter Joost@ankerpaletten.de oder +31658998479

Bel ons Mail